Praktikum

Foto: ZLB

Die Pädagogisch-praktischen Studien (PPS) sind ein wichtiger Bestandteil des Lehramtstudiums. Auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur Anmeldung und zum Ablauf des jeweiligen Praktikums. Bitte lesen Sie die Informationen aufmerksam durch und beachten Sie die Fristen zur Anmeldung.

Aktuelle Infos

Coronavirus

Das BMBWF hat den Erlass "Sichere Schule – Schulbetrieb im Schuljahr 2021/22" veröffentlicht. In diesem Erlass sind auch Regelungen für Lehramtsstudierende festgeschrieben sind, die im Rahmen ihrer Pädagogisch-praktischen Studien Praktika in den Schulen absolvieren.

Geimpfte Lehramtsstudierende in den Pädagogisch-praktischen Studien unterliegen den Regelungen für Schüler*innen der betreffenden Schule und/oder des schuleigenen Lehrpersonals.

Auszug aus dem Erlass:

Ungeimpftes Lehr- und Verwaltungspersonal sowie Freizeitpädagoginnen bzw. -pädagogen und Personen, die gesundheitliche, physische oder psychische Unterstützungs- und/oder Betreuungsleistungen am Schulstandort erbringen, sowie Lehramtsstudierende und Lehrbeauftragte haben zu jeder Zeit nachzuweisen, dass ein gültiges negatives Testergebnis vorliegt, davon mind. einmal pro Woche das Ergebnis eines externen PCR-Tests.

Wenn Sie im WS 21 ein Praktikum an einer Schule absolvieren, sprechen Sie mit Ihrem*r Mentor*in über die jeweiligen Regeln vor Ort.

Weitere Informationen (Infoblatt)