Pädagogisch-praktische Studien (Master)

Praxisphase Master

Die Praxisphase Master (MP) stellt den umfangreichsten Schulkontakt während des gesamten Studiums dar und umfasst inklusive Begleit-Lehrveranstaltungen 30 ECTS-Punkte. Sie unterscheidet sich wesentlich von den vorangehenden Praxisphasen durch éinen größeren Umfang von eigenverantwortlicher Unterrichtstätigkeit. Zudem sind Hospitationen und andere Tätigkeiten (z.B. Projektorganisation, Bibliotheks- oder Pausenaufsichten, etc.) vorgesehen. Die Praxisphase wird von Mentor*innen begleitet, dies inkludiert auch eine eingehende Vor- und Nachbereitung.

Sonderformate Praxisphase Master

Für die Absolvierung der Praxisphase Master (MP) wurden in manchen Fächern Sonderformate konzipiert.