Schreibmentoringprogramm Wintersemester 2022/23

18.10.2022

Im Wintersemester 2022/23 bietet das Institut für Lehrer*innenbildung erstmals ein Schreibmentoringprogramm für Studierende aller Fächer an. Dabei werden Sie von höhersemestrigen Mentor*innen beim wissenschaftlich Schreiben unterstützt.

  • Sitzen Sie oft vor dem leeren Blatt?
  • Fehlt Ihnen der rote Faden im Schreibprozess?
  • Kommen Ihnen die Texte im Studium „Spanisch“ vor?
  • Fällt es Ihnen schwer, passende Literatur für Ihre Arbeiten zu finden?

Das muss nicht sein! Das neue Schreibmentoringprogramm für Lehramtsstudierende aller Fächer unterstützt sie bei allen Schreibhindernissen.

Qualifizierte Mentorinnen bieten:

  • Strategien, um ins Schreiben zu kommen
  • Hilfe bei der Gliederung von Texten
  • Lesetechniken & Methoden zum besseren Textverständnis
  • Orientierung in der wissenschaftlichen Fachliteratur
  • Gemeinsames Arbeiten an Texten, die ihr ohnehin für Lehrveranstaltungen schreiben müsst
  • Textfeedback

 

Hat das Ihr Interesse geweckt?

Ihre Schreibmentor*innen dieses Semester sind Bianca Cortes-Lehner und Sophie Gatschnegg. Sie stehen Ihnen ab 24.10.2022 vor Ort (Zentrum für Lehrer*innenbildung, Porzellangasse 4, 4. Stock, Seminarraum 4, 15:00 - 16:30 Uhr) aber auch via Moodle zur Verfügung. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig!

Informationen zum Kurs (Einschreibeschlüssel für Moodle-Link: schreibmentoring)

Die SPL 49 wünscht einen guten Start!