Logo der Universität Wien

Eignungsverfahren

Das Universitätsgesetz schreibt für den Beginn eines Lehramtsstudiums ab dem Studienjahr 2014/15 vor, dass eine "Überprüfung der für die Ausbildungserfordernisse für das Lehramt an Schulen entsprechenden leistungsbezogenen, persönlichen, fachlichen und pädagogischen Eignung gemäß der für den Beruf der Pädagoginnen und Pädagogen notwendigen Kompetenzen" bei den StudienwerberInnen vorzunehmen ist (§ 63 Abs. 12 UG iVm § 143 Abs. 35 UG).

Vor dem Hintergrund dieser gesetzlichen Bestimmung wurde ein Verfahren eingeführt, das der Orientierung und Selbsteinschätzung sowie der Beratung der StudienwerberInnen in Bezug auf die Wahl eines Lehramtsstudiums dient. Alle StudienwerberInnen, die das Verfahren durchlaufen, werden zum Lehramtsstudium zugelassen.

Das Eigungsverfahren wird einmal jährlich durchgeführt und gilt für das gesamte darauf folgende Studienjahr.

Fristen für das WS 2017/18

Registrierung: 03.04.2017 bis 17.07.2017

Frist für die Absolvierung des Online-Self-Assessment: 03.04.2017 bis 31.07.2017

Schriftlicher Eignungstest: 28.08.2017 (kein Ersatztermin möglich!)

Weitere Informationen zum Verfahren sind auf der Website aufnahmeverfahren.univie.ac.at zu finden.

StudienServiceCenter LehrerInnenbildung
Universität Wien

1090 Wien
Porzellangasse 4 /Stiege 2
3.Stock, Zimmer 308
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 18.07.2017 - 16:40